Menü Anmelden

AGB

Survio ist ein webbasiertes Produkt / Dienstleistung und ist im Besitz und wird von der Firma Survio s.r.o., Hlinky 70, Brno 603 00, Tschechische Republik betrieben.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung aller Survio Produkte und Dienstleistungen, einschließend der Website „survio.com“ und ihres Inhalts. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten mehrere Dokumente, wie Survio’s Nutzungsrichtlinien und Datenschutzerklärung.

DURCH VERWENDEN VON SURVIO’S WEBSITE (IHREN INHALT EINSCHLIEßEND) UND/ODER PRODUKTE UND/ODER DIENSTLEISTUNGEN STIMMEN SIE DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ZU, DIE FOLGEN, ALS AUCH ALLEN ÄNDERUNGEN, ÜBERARBEITUNGEN UND RICHTLINIEN, DIE HINZUGEFÜGT WERDEN. FALLS SIE MIT DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND ODER FALLS SIE DURCH DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN NICHT BEGRENZT SEIN MÖCHTEN, NUTZEN SIE BITTE NICHT DIE SURVIO WEBSITES, PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN. Survio s.r.o. behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit aktualisieren zu können um alle rechtlichen, Branchen- oder Status -Quo-Änderungen in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzutragen. Die neueste aktualisierte Version finden Sie auf der “survio.com” Website. Gesellschaft Survio, s. r. o. verpflichtet sich dazu, den Benutzern Änderung dieser Bedingungen mittels einer E-Mail mitzuteilen, und zwar mindestens 10 Tage vor der Erlangung von Wirksamkeit der neuen Version dieser Bedingungen. Der Benutzer hat Recht, die Änderung der Bedingungen abzulehnen, und zwar mittels der Zusendung von Kündigung an die Adresse support@survio.com. Falls der Benutzer die Änderungen der Bedingungen, die ihm ordentlich mitgeteilt wurden, nicht ablehnt, richtet sich das Vertragsverhältnis nach der neuen Version der Bedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten ab dem Datum der letzten Aktualisierung in Kraft Im Falle von Übersetzungsstreitigkeiten, ist die englische Version maßgebend.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Survio Website, ihre Inhalte, Produkte und Dienstleistungen sind für alle volljährigen Personen geeignet, die berechtigt sind, Verträge (verbindliche Vereinbarungen) abzuschließen. Nachweis der Einhaltung dieser Kriterien kann bei dem Zugang zu allen (oder einigen) Produkte und/oder Dienstleistungen in Form von Identifikationsangaben oder Kontaktinformation angefordert werden.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden zwischen Uns und unseren Nutzer festgelegt. Keine andere Person ist berechtigt von diesen zu profitieren.
Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen. Der Rest der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt dann weiterhin im vollen Umfang.
Falls die AGB´s mit den Bedingungen und Konditionen, die in Ihrer Registrierung bei Survio notiert sind (falls verfügbar), nicht übereinstimmen sollten, sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgebend, falls es nicht anders in zusätzlichen Dokumenten von Survio-Kundendienst steht.

1. Begriffsbestimmungen

Überall dort, wo Sie in den AGB´s "Sie"," Ihnen", "Benutzer" oder " Nutzer" sehen, bezieht sich diese Bezeichnung auf Sie, den Nutzer von Survio Website, ihren Inhalten, Produkten und Dienstleistungen. "Ihr" ist dementsprechend auszulegen. Außerdem "Wir", "Uns" und "Survio" bezieht sich auf Survio s.r.o. "Unser" und "Survio’s" sollte dementsprechend interpretiert werden. "Benutzerinformationen" beziehen sich auf die persönlichen Daten, die die Nutzer bei Uns in Survio.com im Rahmen der Anmeldung oder Erwerb von Survio Produkten oder Dienstleistungen registrieren. "Unsere Website" bezieht sich auf "survio.com und alle Websites, die zu dieser Website zugeordnet werden. "Survio Website" bezieht sich auf die Umfragen von unseren Nutzern, die diese Seiten mittels Survio-System erstellen. "Dritte Person" bezieht sich auf eine Person/Firma/Einheit, die nicht in Verbindung mit Survio s.r.o. ist.

2. Dienstleistungen

2.1 Kostenlose Dienstleistungen
Survio, ein elementares Werkzeug für Umfragen Erstellung ist für alle Nutzer ganz kostenlos. Mehr hier.

2.2 Premium-Dienste
Weitere Informationen zu Premium-Paketen.

3. Kostenpflichtige Dienstleistungen

3.1 Prices
Alle zahlungspflichtigen Dienste haben einen festen Preis oder eine Reihe von Preisen. Der Preis hängt von der Charakteristik der Arbeit und von der aufgewendeten Zeit ab, die nötig waren, um den Dienst errichten zu können. Die Preise werden der aktuellen Situation auf dem Markt und den aktuellen Survio Angeboten angepasst und können verändert werden. Die Preise werden in der Landeswährung oder US Dollar (USD) gezählt. Die aktuelle Preisliste finden Sie hier. Alle angezeigten Preise (auf unserer Webseite, Preisliste, Bewerbung usw.) enthalten keine Mehrwertsteuer, die der Rechnungstellung des einzelnen Landes des Benutzers bestimmt wird. Die Endpreise der Premium Dienste sind in Ihrem Warenkorb vor Kaufbeendung zu sehen.

3.2 Erwerben von Premium-Diensten
Alle Premium-Dienste sind in der Verwaltung Ihres Projekts zugänglich, sie können aber auch auf Plane & Preise oder auf der Seite von Funktionsübersicht. Für weitere Informationen oder für Bezahlung eines Unseren Premium-Dienste können Sie auch unseren Kundendienst.

4. Vertrag und Vertragswiderruf

4.1 Contract
Der Vertrag über die Dienstleistungen tritt in Kraft, wenn der Benutzer unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen akzeptiert und dann bezahlt.

4.2 Vertragsdauer und Stornierung
Der Vertrag wird automatisch für monatliche oder jährliche Perioden verlängert – bis zum Moment, wann der Benuzter dieses automatische Abonnement aufhebt. Diese Aufhebung kann man jederzeit in der Systemadministration in der Sektion „Mein Konto“ durchführen (weitere Informationen in Abschnitt 5) - Zahlungen, Gebühren und Rückerstattungen).

Dreißig Tagen nach Ablauf von Premium Diensten, behalten wir alle Rechte vor, jederzeit alle Ihre Daten einschließlich aller Umfragen, Umfrageergebnisse oder Antworte zu löschen (ohne vorherige Ankündigung).

5. Zahlungen / Gebühren und Rückerstattungen

5.1 Zahlungsprozessor
Wir verwenden für die Bearbeitung Ihrer Zahlungen (für die Dienstleistungen) einen externen Partner (sg. Payment Processor). Die Bearbeitung von Zahlungen unterliegt den Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von unserem Payment Processor plus über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unser aktueller Zahlungsprozessor ist cleverbridge AG und ist im Einklang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Cleverbridge. Wir sind nicht verantwortlich für Leistung und Sicherheit von Payment Processor und wir haben keine Kontrolle darüber. Sie stimmen zu, uns, durch diesen Zahlungsprozessor, alle Gebühren zu zahlen, die für jeden Kauf im Einlang mit den geltenden Zahlungsbedingungen gültig sind. Sie stimmen zu, die Zahlung mit der Zahlungsmethode zu leisten, die Sie in Ihrem Konto zur Verfügung haben. Wir behalten uns das Recht vor, unseren Zahlungsprozessor zu korrigieren, auch im Fall, wenn die Zahlung bereits beantragt oder eingegangen ist.

Hinweis: Wenn Sie irgendwelche Fragen / Wünsche über Ihre Zahlungen zu jeder Zeit haben, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit Customer Care Abteilung von Cleverbridge AG. Survio hat keinen Zugang zu zahlungsbezogenen Daten (weitere Informationen über Zahlungsmethoden und Sicherheit finden Sie in Abschnitt 5.7).

5.2 Gebühren
Einige Teile der Dienstleistungen/Funktionen sind kostenpflichtig (solche Zusatzleistungen nennen wir "Premium Dienste"). Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Logo auf die Umfrage hochladen möchten, müssen Sie das Abonnement der Premium Dienste aktivieren. Premium Dienste sind gültig, bis sie im Einklang mit diesem Vertrag nicht abgebrochen oder beendet werden. Die endgültigen Preise erfahren Sie sich immer vor Zahlung der Premium Dienste, inkl. Nebenkosten, MwSt., usw. Alle Gebühren erscheinen sich auf der Rechnung, die Sie in der Administration unter „Mein Konto“ finden, sofern nicht anders angegeben.

5.3 Automatische Verlängerung Ihres Abonnements
Wir wollen fehlerlose Dienstleistungen garantieren, genau deswegen berechnen wir automatisch Abo-Gebühren für Premium Dienste von Datum, wann Sie Ihre erste Zahlung senden, und dann nach jeder Wiedererneuerungsperiode, bis Sie das Abonnement kündigen. Wenn Sie ein monatliches Abonnement wählen, wird jede Abrechnungserneuerung einen Monat dauern. Wenn Sie ein Jahresabonnement wählen, wird jede Abrechnungserneuerung ein Jahr dauern.

5.4 Die Nichtzahlung der Gebühren
Wenn Sie nicht Ihr Abonnement inzeit bezahlen, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Zugriff zu den Premium Diensten auszusetzen oder zu beenden. Dies kann zum Verlust Ihrer Daten, zur Einschränkung von Funktionen der Umfragen oder Aplikationen usw. führen.

5.5 Chargebacks
Wenn Sie sich an Ihre Bank oder Ihre Kreditkartenfirma wenden, um die Abbuchung oder sonstige Rücksendung der Gebühren zu beantragen ("Chargeback"), können wir Ihr Konto automatisch beenden. Wenn Sie einige Fragen über die von Ihnen getätigte Zahlung haben, empfehlen wir Ihnen, bevor Sie die Rückerstattung beantragen, uns zu kontaktieren. Wir behalten uns das Recht vor, alle eventuelle Chargebacks in Frage stellen.

5.6 Rückerstattungsanträge
Wie oben erwähnt, können Sie das Abonnement der Premium Dienste jederzeit in Ihrem Survio-Konto im Abschnitt "Mein Konto" abbrechen. Das Abbrechen des Abonnements bedeutet keinen Anspruch auf Rückerstattung für einen nicht genutzten Zeitraum. Dadurch werden automatische Abbuchungen deaktiviert. Sie werden weiterhin keine weiteren Gebühren berechnet. Die Premium Dienste bleiben aktiv bis zum Ende der abonnierten Periode.

Um die Rückgabe des Geldes ist es möglich nur in folgenden Fällen zu ersuchen:

ZUR ANNAHME EINER RÜCKERSTATTUNG KONTAKTIEREN SIE IMMER CLEVERBRIDGE AG - unseren Zahlungsprozessor (siehe Absatz 5.1).

Hinweis: Survio behält sich das Recht vor, den Grund für die Rückerstattung zu überprüfen und zu entscheiden, ob wir Ihre Bewerbung akzeptieren oder ablehnen.

5.7 Zahlungsmethode / Sicherheit
Nach 5.1 verwenden wir Cleverbridge AG als Zahlungsprozessor. Es ist eine globale Gesellschaft, die in mehr als 200 Ländern verkauft und bietet eine breite Palette von lokalen Zahlungsmethoden. Während jedes Zahlungsprozesses können Sie sowohl internationale als auch lokale Zahlungsmethoden nach Ihren Wünschen wählen.

Survio erklärt, dass es keinen Zutritt zu persönlichen Daten über Zahlungsmethoden von den Benutzern hat und speichert keine Informationen überhaupt. Nur die dem Zahlungsvorgang entsprechendes Subjekt hat Zutritt zu diesen Daten, wobei es sich um eine zertifizierte Einrichtung wie PCI Service Provider Level 1 handelt.

Der Benutzer ist dafür verantwortlich, Ihre Kreditkarteninformationen auf dem neuesten Stand zu halten und alle Informationen in der Administration im Abschnitt "Mein Konto" zu aktualisieren.

Wenn die Zahlung nicht bearbeitet werden kann, wird dem Benutzer mitgeteilt, dass Survio oder Cleverbridge AG den Prämiendienstvertrag kündigen kann (siehe Abschnitt 5.4).

6. Nutzungsbedingungen

„Nutzungsbedingungen“ von Survio Websites, ihren Inhalten, Produkten und Dienstleistungen werden in den Absätzen 6.1 - 6.8 definiert. Die Aktivitäten, die gegen diese Richtlinien verstoßen oder sonst bei diesen Absätzen geduldet werden, sind als Verletzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verstehen und können disziplinarrechtlich belangt und strafrechtlich verfolgt werden. Für weitere Informationen verweisen wir auf Artikel 9.

6.1 Inhalt
Es ist nicht erlaubt durch Survio-Websites verleumderische, bedrohende, obszöne, schädliche, pornographische oder anderweitig illegale Inhalte zu verbreiten. Es ist auch verboten solche Inhalte zu veröffentlichen, die irgendwie Unsere Rechte oder die Rechte von anderen verletzen oder gegen diese verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Rechte auf geistiges Eigentum, Vertraulichkeit und Einschränkung der Privatsphäre). Dasselbe bezieht sich auch auf die Aktivitäten, die Leiden oder Unannehmlichkeiten bei Uns oder anderen verursachen. Darüber hinaus können auf den Survio Websites nicht vulgäre, rohe, sexistische, rassistische oder anderweitig anstößige Meinungen veröffentlicht werden. Wir regen unsere Kunden an andere Menschen in höfflicher und respektvoller Weise zu behandeln.

6.2 Das Eigentum des Inhalts
Es ist auch nicht erlaubt Materialien, die sich nicht in Ihrem Besitz befinden, ohne ausdrücklicher Zustimmung des rechtmäßigen Besitzers auf Survio Website zu publizieren oder anderweitig zur Verfügung stellen.

6.3 Teilnahme an Veranstaltungen
Sie werden die Regeln des Wettbewerbs, der Werbung oder der Kampagne beachten, an denen Sie auf Unserer Webseite teilnehmen.

6.4 Störung
Sie werden durch Ihr Verhalten oder Ihre Handlung die Funktionsfähigkeit oder die Sicherheit der Survio Website nicht bedrohen und Sie werden auch nicht unvernünftige Unannehmlichkeiten oder Erschütterung unserem Personal verursachen.

6.5 Identität
Sie werden sich nicht als eine andere Person darstellen oder Ihre Zugehörigkeit zu einer Person/Einheit falsch präsentieren.

6.6 SPAM
Es ist nicht erlaubt Ihre Survio Umfrage durch Versenden von SPAM (d. h. E-Mails, die zu Konten ohne vorherige Zustimmung des Konto-Besitzers gesendet wurden) zu fördern.

6.7 Robot Software
Sie werden nicht Robot-Software (oder eine andere Software, die nicht Survio), um neue Survio Umfragen zu erstellen, noch den Zugriff auf noch ändern Survio Umfragen.

6.8 Workarounds
Sie werden keine Workarounds jeder Art nutzen, um die Beschränkungen von Premium-Paketen oder Beschränkungen von Survio Dienstleistungen oder Funktionen zu überwinden.

7. Pflichten des Benutzers

8. Geistiges Eigentum

Alle urheberrechtlich geschützten Materialien, Marken und anderes Geistiges Eigentum, die Teil der Survio Websites sind, sollten zu allen Zeiten bei Uns oder unseren Lizenzgebern bleiben. Es ist nicht erlaubt diese Materialien ohne Unsere Einwilligung oder die Einwilligung Unserer Lizenzgeber zu verwenden. Darüber hinaus können diese Materialien nur nach in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebener Art und Weise genutzt werden. Die Materialien dürfen nicht kopiert, reproduziert, vertrieben oder anders zu eigenem Profit genutzt werden, und es ist nicht erlaubt Dritten Personen in den oben erwähnten Tätigkeiten zu helfen.

Außerdem, wenn Sie von solcher Verteilung oder kommerziellem Missbrauch erfahren, stimmen Sie zu uns unverzüglich zu benachrichtigen.

9. Personenbezogene Daten und Privatsphäre

9.1 Legislativrahmen
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verfahren wir im Einklang mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates (EU) 2016/679 vom 27. 4. 2016 über den Schutz der natürlichen Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und über freie Bewegung dieser Daten sowie über die Aufhebung der Richtlinie 95/46/ES (weiter nur „GDPR“). Die Informationen über die Grundsätze und Verfahren bei Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden in Regeln des Schutzes von personenbezogenen Daten angegeben.

9.2 Verwalter und Verarbeiter der personenbezogenen Daten
Angesichts dessen, dass wir Ihnen Datenraum für Zwecke der Speicherung von Daten zur Verfügung stellen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie auf unseren Servern speichern, Sie in Position des Verwalters von personenbezogenen Daten und Survio in Position des Verarbeiters von personenbezogenen Daten auftreten. Sie sind verpflichtet, die personenbezogenen Daten, die im vorigen Satz dieses Absatzes beschrieben werden, im Einklang mit Rechtsvorschriften zu behandeln, die den Schutz der personenbezogenen Daten regulieren, vor allem dann im Einklang mit GDPR.

9.3 Der Vertrag über Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Durch den Abschluss des Vertrages kommt es auch zum Abschluss dieses Vertrages über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten laut Artikel 28 GDPR mit folgendem Inhalt:

9.4 Die Verarbeitung von Daten
Auf verschiedenen Survio-Seiten können Sie zur Eingabe von Informationen über Ihre Person aufgefordert werden. Diese Informationen nutzen wir so, wie es an der Stelle der Aufforderung zur Eingabe solcher Daten angegeben ist. Alle gesammelten Daten werden auf die Weise und mit solchen Begrenzungen verarbeitet, die in unseren Bedingungen bestimmt sind.

9.5 Der Widerruf der Zustimmung mit Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Sie können um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserer Marketingdatenbank ersuchen. Wollen Sie es tun, müssen Sie (als Besitzer des Benutzerkontos) einen schriftlichen Antrag (aus der E-Mail-Adresse, die Sie bei Registrierung des Projektes benutzt haben) auf unsere Kundendienst-Abteilung einreichen.

9.6 Änderungen in personenbezogenen Daten
Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich die Aktualisierung aller Ihrer persönlichen Daten, denn diese Daten werden im Bereich des Kundendienstes genutzt.

9.7 Die Registrierung
Um unsere Dienste und Produkte benutzen zu können, müssen Sie eine gültige Survio-Registrierung haben. Sie berechtigt Sie, die Fragebogen im Survio-System zu betreiben. Bei Registrierung müssen Sie gültige E-Mail-Adresse, Passwort und weitere personenbezogene Daten angeben. Sie sind voll und alleinig verantwortlich dafür, dass Sie das Passwort geheim halten, und dafür, dass den Zugang zu Ihrem Konto niemand anderer gewinnt. Sie tragen Verantwortung für alle Tätigkeiten, die aus Ihrem Konto stammen, oder die mit Ihrem Passwort autorisiert sind. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie Ihr Passwort und die Informationen über Ihr Konto streng geheim halten und mit niemandem teilen. Im Fall der unberechtigten Benutzung Ihres Passwortes oder Kontos ist es nötig, Survio schriftlich aus der E-Mail-Adresse, die bei Registrierung benutzt wurde, zu kontaktieren. Um den Missbrauch zu verhindern, vergewissern Sie sich immer, dass Sie sich immer am Ende der Arbeit von Ihrem Konto abgemeldet haben.

9.8 Die Verantwortung gegenüber Befragten
Sie sind die Person, die die Fragebogen bildet und die Online-Untersuchungen realisiert. Der Befragte ist die Person, die die Fragen beantwortet. Sie sind verantwortlich:

10. Verstoß gegen Unsere Bedingungen

Die Nichteinhaltung der im Artikel 6 gegebenen Bedingungen und/oder die Teilnahme an solchen Aktivitäten, die gegen diese Bedingungen des Dienstes verstoßen oder sonst durch diese Nutzungsrichtlinien nicht geduldet werden, können zu Disziplinarmaßnahmen oder Strafverfolgung führen. Der Beschluss die Disziplinarmaßnahmen(einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unterbrechung aller Survio Dienstleistungen) einzuleiten, fällt auf die Entscheidung von Survio.
Melden Sie uns bitte alle Verstöße gegen die Nutzungsrichtlinien, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Ihre lokale Gesetze. Um uns über alle derartigen Aktivitäten zu informieren, klicken Sie bitte hier.

11. Unterbrechung / Kündigung von Dienstleistungen

Wir behalten uns das Recht vor Unsere Dienstleistungen für Sie sofort zu kündigen oder diese auf unbestimmte Zeit zu unterbrechen, falls Sie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder falls Wir einen Grund haben, um zu glauben, dass Sie wahrscheinlich gegen Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Außerdem werden Wir Unsere Dienste für Sie kündigen, falls wir Ihre Verhaltensweise als inakzeptabel einschätzen.

12. Disclaimer

WIR SIND NICHT VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN BEI UNSEREN BENUTZERN ODER DRITTEN PERSONEN ODER AN IHREM HARDWARE, DIE DIREKT, INDIREKT ODER VERSEHENTLICH ALS FOLGE ODER IN VERBINDUNG MIT DER NUTZUNG VON UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER PRODUKTEN, EINSCHLIEßLICH DES DOWNLOADS VON DATEIEN VIA UNSERE DIENSTLEISTUNGEN VERURSACHT WERDEN. WIR SIND AUßERDEM NICHT VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN BEI UNSEREN BENUTZERN ODER DRITTEN PERSONEN, DIE ALS FOLGE DER UNMÖGLICHKEIT UNSERE DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER UNSERE WEBSITE UND/ODER PRODUKTE ZU NUTZEN DIREKT, INDIREKT ODER IN VERBINDUNG MIT DIESER ANGELEGENHEIT VERURSACHT WURDEN. DAHER IST IHRE NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN AUF IHRE EIGENE ENTSCHEIDUNG UND GEFAHR DURCHGEFÜHRT UND SIE SIND ALLEIN FÜR SCHÄDEN AN IHREM COMPUTER-SYSTEM ODER ANDEREM GERÄT ODER FÜR DEN DATENVERLUST, DER ALS FOLGE DES HERUNTERLADENS SOLCHER MATERIALIEN VERURSACHT WIRD, VERANTWORTLICH.

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS DIE NUTZUNG VON SURVIO WEBSITE, UNSEREN PRODUKTEN UND DIENSTLEISTUNGEN AUF EIGENE GEFAHR ERFOLGT UND DASS DIE SURVIO WEBSITE, PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN ALS PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN „OHNE GEWÄHR UND ANSPRUCH AUF VOLLSTÄNDIGKEIT“ ZU VERSTEHEN SIND. SIE STIMMEN WEITERHIN ZU, DASS WIR FÜR DIE VERFÜGBARKEIT UND/ODER FUNKTIONALITÄT VON WEBSITE DER DRITTEN PERSONEN UND/ODER DER MATERIALIEN, DIE DURCH SURVIO WEBSITE ZUGEGRIFFEN WERDEN KÖNNEN, NICHT VERANTWORTLICH SIND.

12.1 Dritte Personen
Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte, Werbung, Produkte oder Dienstleistungen, die von den Websites der Dritten Personen zur Verfügung gestellt wurden.
Alle Transaktionen zwischen Ihnen und einer Dritten Person, die auf oder via Survio Website gefunden wurde, einschließlich Zahlungen für und Lieferung von Produkten, Dienstleistungen und sonstigen Bedingungen, Garantien oder Gewährleistungen, die mit solcher Verbreitung zusammenhängen, entstehen zwischen Ihnen und der gegebenen Dritten Person. Deshalb sind wir weder verantwortlich, noch haftbar für jede Verluste oder Schäden, die als Folgen dieser Transaktionen verursacht werden können.

12.2 Ausschluss der Garantie
Survio, seine Tochtergesellschaften und seine Lizenzgeber können die Garantie in folgenden Fällen nicht gewährleisten:

Keine Ratschläge oder Informationen, mündliche oder schriftliche, die Sie von Survio durch oder von Unseren Diensten erhalten haben, sollten weitere Garantie begründen außer der, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen ist.
Survio lehnt weiterhin alle Gewährleistungen und Bedingungen ab, ausgesprochene, geschriebene oder angedeutete, einschließlich, aber nicht beschränkt auf angedeutete Gewährleistungen und Bedingungen der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Nichtverletzung.

13. Haftungsbeschränkung

Vorbehaltlich der Bestimmungen im Haftungsausschluss (Artikel 12) oben VERSTEHEN SIE UND SIE STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS SURVIO, SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND SEINE LIZENZGEBER SIND FÜR DIE IN DEN ARTIKELN 13.1 - 13.3 ANGEGEBENEN BEDINGUNGEN NICHT VERANTWORTLICH.

13.1 Allgemein
Jede direkte, indirekte, beiläufige, spezielle nachfolgende oder beispielhafte Schäden, die von Ihnen verursacht werden, unterliegen keiner Haftung. Dazu gehören, jedoch nicht ausschließlich, entgangener Gewinn (direkt oder indirekt verursacht), Verlust des Prestiges oder der Reputation des Unternehmens, Datenverlust, Kosten für Beschaffung von Ersatzmaterial oder Dienstleistungen oder sonstiger immaterieller Verlust.
Jeder Verlust oder Schaden, die von Ihnen verursacht wurden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verlust und Schaden als Folge von:

13.2 Gerichtsbarkeit
Die Einschränkungen von Survio’s Haftung zu Ihnen, die im Artikel 12.1 behandelt werden, gelten im Falle, dass Survio die Möglichkeit eines Verlustes bekannt /nicht bekannt ist und im Falle, dass die Möglichkeit des Verlustes Survio gemeldet/nicht gemeldet wurde. Die Einschränkungen, die für Sie in Ihrer Gerichtsbarkeit rechtmäßig sind, gelten für Sie in beiden Fällen.

13.3 Informationen auf den Survio Websites
Wir sind nicht verantwortlich für:

14. Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Die Qualität von Unseren Dienstleistungen ist unter ständiger Aufmerksamkeit von Survio. Daher ist unser System unter Kontinuierlichem Verbesserungsprozess (KVP), und es betrifft die technologische und auch die Design-Aspekte des Produkts.

15. Feedback

Survio s.r.o. begrüßt alle Kommentare oder Anregungen zu einigen oder allen Bedingungen, die in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammengefasst sind. Schicken Sie uns bitte Ihre Kommentare und Anregungen an: support@survio.com

Letzte Änderung 20/05/2018.