.

Fragebogen: Jagende der Jagdgenossenschaft Vitzerod

Sehr geehrte Jagende der Jagdgenossenschaft Vitzerod,


mein Name ist Maximilian Hierdeis, ich studiere Forstwirtschaft an der Fachhochschule Erfurt. Im Rahmen des WiWaldi-Projekts der ANW Deutschland e.V. (https://www.wild-wald-innovation.de/) untersuche Ich die Jagdgenossenschaft Vitzerod und erstelle meine Abschlussarbeit. Ziel ist es, mehr über die Zusammenarbeit innerhalb der Jagdgenossenschaft und deren Erfolgsfaktoren zu erfahren. Die Jagdgenossenschaft Vitzerod ist besonders und kann ein Vorbild für andere Jagdgenossenschaften sein. Teil dieser Untersuchung sind Interviews, Aufnahmen von Schäl- und Verbissschäden und zwei Fragebögen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen Fragebogen vollständig ausfüllen und meine Abschlussarbeit unterstützen. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 5 min. Die Daten werden anonym erhoben und werden vertraulich behandelt.


Vielen Dank! 


Maximilian Hierdeis


Kontaktdaten:

E-Mail: maxhierdeis@gmail.com

Telefonnummer: 0151 20984732

Gesichert
1

Ich bin Jagdgenosse in der Jagdgenossenschaft Vitzerod?

Kreuzen Sie bitte an!
2

Warum jagen Sie in der Jagdgenossenschaft Vitzerod (JG V)?

Kreuzen Sie bitte an, mehrere Kreuze möglich!
3

In welcher Form jagen Sie in der JG V?

Kreuzen Sie bitte an!
4

Wie weit wohnen Sie von der Jagdmöglichkeit in der JG V entfernt?

Kreuzen Sie bitte an!
5

Wie oft jagen Sie in der JG V?

Kreuzen Sie bitte an!
6

Nehmen Sie an Arbeitseinsätzen der JG V teil?

Kreuzen Sie bitte an!
7

Mit welcher Motivation nehmen Sie an den Arbeitseinsätzen der JG V Teil?

Kreuzen Sie bitte an, mehrere Kreuze möglich!
8

Wie bewerten Sie die Arbeit des Jagdleiters im Bereich der Organisation und Kommunikation?

Kreuzen Sie bitte an (Schulnoten)!
9

Haben Sie Vorschläge hinsichtlich Änderungen und Verbesserungen in Bezug auf die Jagdorganisation?

Notieren Sie bitte!
10

Wünschen Sie sich mehr Fortbildungsangebote ausgehend der JG V?

Kreuzen Sie bitte an, mehrere Kreuze möglich!
11

Welche Ziele verfolgen Sie mit der Jagdausübung?

Erstellen sie bitte eine Rangfolge (1 – 8)!
12

Welche Ziele verfolgen Sie mit der Jagdausübung?

Notieren Sie bitte, falls Sie andere Ziele haben als die zuvor genannten!
13

Ich erkenne Verbisschäden durch Schalenwild?

Kreuzen Sie bitte an!
14

Wie hoch darf Ihrer Ansicht nach der Anteil verbissener Gehölzpflanzen in der Verjüngung auf den Flächen der JG V sein?

Kreuzen Sie bitte an (1x Nadelbäume und 1x Laubbäume und Tanne)!
15

Wie schätzen Sie das Verbissprozent und folgend die Entwicklung der Verjüngung in der JG V ein?

Kreuzen Sie bitte an (1x Nadelbäume und 1x Laubbäume und Tanne)!
16

Ich erkenne Schälschäden durch Schalenwild?

Kreuzen Sie bitte an!
17

Wie hoch sollte aus Ihrer Sicht der Gefährdungsgrad von Laub- und Nadelbaumarten in Bezug auf Schälschäden (Neuschäle) in der JG V maximal sein?

Kreuzen Sie bitte an!
18

Wie schätzen Sie den Gefährdungsgrad von Laub- und Nadelbaumarten in Bezug auf Schälschäden (Neuschäle) in der JG V ein?

Kreuzen Sie bitte an!