Atemwegserkrankungen bei Pferden

Liebe Teilnehmer,

Ziel dieser Umfrage ist es herauszufinden welche Ansätze von Therapeuten und Tierärzten evtl. verbessert werden müssen. Sei es die Aufklärung, Betreuung oder die Medikamentenabgabe bei Atemwegserkrankungen. Wir sind ein Netzwerk von Fachleuten die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Besitzer von atemwegserkrankten Pferden allumfassend zu beraten und Therapieansätze gemeinsam zu erarbeiten.

Aus den Ergebnissen dieser Umfrage werden wir Informationen zusammenstellen und mit Tierärzten und Therapeuten auswerten. Wir möchten Seminare und Workshops daraus entwickeln, Frühmaßnahmen formulieren und Checklisten erarbeiten.

So viele Pferde betrifft diese Thematik, doch so wenig hilft oder vielleicht doch? Sagen Sie es uns!

Ich
Antwort erforderlich

Wie alt ist das betroffene Pferd (Jahre)?

Noch 20 Zeichen übrig

Geschlecht des kranken Pferdes
Antwort erforderlich

Rasse des Pferdes (Wenn nicht bekannt bitte Pony, Kleinpferd oder Großpferd angeben.
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

Welche Farbe hat das Pferd?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

Welche Impfstoffe hat ihr Pferd bis jetzt erhalten?
Antwort erforderlich

Wie lange hat das Pferd schon Atemwegsprobleme?
Antwort erforderlich

Was war das erste Symptom?
Antwort erforderlich

Welche Krankheiten hatte das Pferd zuvor?
Antwort erforderlich

In welchem Zeitraum, nach den ersten Symptomen, haben Sie den Tierarzt informiert?
Antwort erforderlich

Was wurde bei der ERSTUNTERSUCHUNG durch den Tierarzt gemacht/veranlasst?
Antwort erforderlich

Fühlten Sie sich durch ihren Tierarzt /Therapeut optimal informiert und beraten was die Krankheit und die weiteren Schritte angeht?
Antwort erforderlich

Welcher Zustand trifft auf ihr Pferd zu?
Antwort erforderlich

Welche Diagnose hat Ihr Pferd?
Antwort erforderlich

Welche Untersuchungen wurden für die letztendliche Diagnose durchgeführt?
Antwort erforderlich

Ergab ein evtl. gemachtes Blutbild Auffälligkeiten? Mängel, Überschuss? Bitte wie folgt beschreiben Zink=Mangel, Leberwerte = zu hoch

Noch 1500 Zeichen übrig

Welche Symptome hat ihr Pferd jetzt nach Diagnosenstellung?
Antwort erforderlich

Welche Medikamente/Mittel wurden ihrem Pferd nach der Diagnose verabreicht?
Antwort erforderlich

Welche Maßnahmen haben Sie bis jetzt ergriffen?
Antwort erforderlich

Welche von den oben genannten Maßnahmen führten zu einer Verbesserung der Symptome? Mehrere Antworten möglich.

Noch 250 Zeichen übrig

Wurde ihr Pferd sogar geheilt?
Antwort erforderlich

Wie oft bewegen Sie das Pferd in der Woche
Antwort erforderlich

Wie geht es ihrem Pferd bei den genannten Umständen 1=sehr gut, 6=sehr schlecht
Antwort erforderlich

Frühjahr
sehr schlecht
Sommer
sehr schlecht
Herbst
sehr schlecht
Winter
sehr schlecht
Bei Regen
sehr schlecht
Bei Nebel
sehr schlecht
Bei Wetterumschwung
sehr schlecht
Sonstiges
sehr schlecht

Wie viel Geld haben Sie bis jetzt in die Behandlung ihres Pferdes gesteckt (in Euro)?

Noch 20 Zeichen übrig

Wer betreut Sie aktuell mit ihrem kranken Pferd zum Thema Atemwegserkrankungen? Max. 2 auswählen.
Antwort erforderlich

Wo lebt ihr Pferd momentan?
Antwort erforderlich

Welches Raufutter füttern Sie?
Antwort erforderlich

Wie viel trinkt ihr Pferd am Tag (Angabe in Liter) Bei nicht bekannt bitte 0 angeben.
Antwort erforderlich

Noch 20 Zeichen übrig

Welches Einstreu wird bei ihrem Pferd verwendet?
Antwort erforderlich

Was fehlt ihrer Meinung nach?
Antwort erforderlich

Bitte bewerten Sie unsere Umfrage!

0/5