.

Kinder mit Trisomie 21: Auswirkungen von früher Integration für die dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben Umfrage für die Bachelorarbeit von Carina Wellm

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die folgende Umfrage auszufüllen.

Gesichert
Umfrage für eine Bacherlorarbeit zum Thema "Kinder mit Trisomie 21: Auswirkungen von früher Integration für die dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben" von Carina Wellm Studiengang: Gesundheitspädagogik
1

Hat ihr Kind Trisomie 21?

Wählen Sie eine Antwort
2

Wie alt ist ihr Kind?

Verwenden Sie nur Ziffern
3

Hat ihr Kind einen Regelkindergarten besucht / Besucht ihr Kind aktuell einen Regelkindergarten?

Wählen Sie eine Antwort
4

Hat Ihr Kind einen Sonderkindergarten besucht / Besucht Ihr Kind gerade einen Sonderkindergarten?

Wählen Sie eine Antwort
5

Würden sie sagen Ihr Kind war / ist gut integriert?

Wählen Sie eine Antwort
Umfrage für eine Bacherlorarbeit zum Thema "Kinder mit Trisomie 21: Auswirkungen von früher Integration für die dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben" von Carina Wellm Studiengang: Gesundheitspädagogik
6

Hatte ihr Kind vor dem Kindergarten bereits Kontakt zu anderen Kindern mit Trisomie 21

Wählen Sie eine Antwort
7

Hatte Ihr Kind ein / einen Heilpädagog*in oder Sonderpädagog*in im Kindergarten?

Wählen Sie eine Antwort
8

Falls ja, für wie viele Kinder war er / sie zuständig?

Wählen Sie eine Antwort
9

Für wie viele Stunden pro Woche war diese anwesend?

Wählen Sie eine Antwort
10

Gab es Konfliktsituationen zwischen Ihrem Kind und einem anderen Kind ohne Behinderung?

Wählen Sie eine Antwort
11

Gab es Konfliktsituationen mit einem anderen Kind ohne eine Behinderung

Wählen Sie eine Antwort
12

Hat Ihr Kind außerhalb des Kindergartens an Fördermaßnahmen teilgenommen?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
13

War / Ist der Kindergarten an ein Förderzentrum angebunden?

Wählen Sie eine Antwort
Umfrage für eine Bacherlorarbeit zum Thema "Kinder mit Trisomie 21: Auswirkungen von früher Integration für die dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben" von Carina Wellm Studiengang: Gesundheitspädagogik
14

Hat Ihr Kind im Kindergarten gegessen?

Wählen Sie eine Antwort
15

Benötigt / Benötigte Ihr Kind eine besondere Kostform oder gab / gibt es Besonderheiten beim Essverhalten?

16

Wie kommt / kam ihr Kind zum bzw. vom Kindergarten?

Wählen Sie eine Antwort
17

Wie weit ist / war der Kindergarten entfernt?

18

Fühlt / Fühlte sich Ihr Kind wohl?

Wählen Sie eine Antwort
19

Was würden Sie bezüglich der Integration verändern wollen?

20

Würden Sie die Kindergartenwahl nochmal so wählen?

Wählen Sie eine Antwort
21

Falls Sie Frage 20 mit "Nein" beantwortet haben, was würden Sie anders machen?

22

Glauben Sie das eine eine frühe Integration der Kinder mit Down-Syndrom im Kindergarten hilfreich ist, für eine dauerhafte gesellschaftliche Teilhabe?

Wählen Sie eine Antwort
Umfrage für eine Bacherlorarbeit zum Thema "Kinder mit Trisomie 21: Auswirkungen von früher Integration für die dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben" von Carina Wellm Studiengang: Gesundheitspädagogik
23

Falls Ihr Kind bereits älter ist, glauben Sie das die Integration im Kindergarten dazu beigetragen hat?

Begründen Sie ihre Antwort
24

Falls Ihr Kind älter ist, welche Bildungsstätten hat Ihr Kind besucht bzw. welche welchen Beruf übt Ihr Kind aus?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten