Schadensmonitor Kulturgut Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,

Für eine substanzielle Notfallvorsorge und die Verbesserung der Resilienz ist von großer Bedeutung, sich ein kontinuierliches Bild über Schäden an Denkmälern und in Kulturgut bewahrenden Einrichtungen (Archive, Bibliotheken, Museen) und denkmalgeschützten Bauwerken sowie deren Ursachen und Verläufe zu machen. Dazu gehören Unglücksfälle natürlichen Ursprungs, die, auch bedingt durch den Klimawandel, zunehmen (z.B. Überschwemmung, Sturm etc.) ebenso wie technisch bedingte Vorfälle (z.B. Brand, Rohrbruch, Explosion) und Schäden durch Vandalismus.

Ziel der vorliegenden Umfrage ist es, Schädigungen an Kulturgut der vergangenen drei Jahre (seit Beginn 2021) zu erfassen und für die Verbesserung der Resilienz auszuwerten. 

Wir möchten Sie bitten, an der vorliegenden Umfrage teilzunehmen. Alle Daten werden anonymisiert. 

Wenn Sie mehrere Schäden melden möchten, bitten wir Sie, diese in jeweils einer eigenen Umfrage zu melden.

Umfrage starten