Evaluierung UroAktuell 2019

Sehr geehrte Teilnehmerinnen, sehr geehrte Teilnehmer,

wir hoffen, Ihnen hat die Veranstaltung "UroAktuell 2019 - Aktuelles und Praxisrelevantes in der Urologie" gefallen und Sie konnten neue Ansatzpunkte für Ihre praktische Arbeit mitnehmen.

Zum Abschluss dieser Fortbildungsveranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen, uns Ihre Eindrücke mittels der anhängenden Evaluierung mitzuteilen; auch Ihre Kritikpunkte helfen uns, zukünftige Fortbildungsangebote noch weiter zu optimieren.

1. Evaluierung der VERANSTALTUNG durch die Teilnehmer

Bitte geben Sie Ihre Beurteilung zu u.a. Fragen zur Veranstaltung in einer Scala von

„1 = sehr zufrieden / sehr gut“ bis „6 = sehr unzufrieden / sehr schlecht“

durch Ankreuzen an (bitte nur eine Auswahl pro Frage).

1 Wie beurteilen Sie die Veranstaltung insgesamt ?
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
Note

2 Wie zufrieden sind Sie mit ...
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
... der Betreuung im Vorfeld der Veranstaltung / (Online-)Registrierung
... der Organisation / Betreuung vor Ort
...dem Veranstaltungsort/der Tagungsstätte
...der Qualität der eingesetzten Medien

3 Wie bewerten Sie folgende Punkte ?
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
Das wissenschaftliche Niveau der Beiträge
Das Veranstaltungskonzept
Das ausgehändigte Material (Handbuch)
Die Möglichkeit zur Diskussion/Interaktion

4 Bitte geben Sie Ihre Beurteilung ab:
Antwort erforderlich

Ja, sehr/viel
Ja, überwiegend
Nein, nur teilweise
Nein, gar nicht / Unrelevant
Wurden Ihre Erwartungen an die Veranstaltung erfüllt ?
Gab es Beeinflussung durch produkt- oder firmenbezogene Werbung?
War die Auswahl der Themen für Ihre Tätigkeit relevant ?

5 Welche Themen wären für Sie noch von besonderem Interesse?
Antwort erforderlich

Noch 1500 Zeichen übrig

6 Welche Tipps können Sie uns zusätzlich geben?
Antwort erforderlich

Noch 1500 Zeichen übrig

2. Evaluierung der VORTRÄGE / REFERENTEN der Hauptveranstaltung 05. - 06. April 2019

Bitte geben Sie Ihre Beurteilung dazu in einer Scala von

„1 = exzellent / sehr gut“ bis „6 = unzureichend / sehr schlecht

durch Ankreuzen an (bitte nur eine Auswahl pro Frage/Zeile).

1. BLOCK Benignes Prostatasyndrom & Überaktive Blase

7 Bitte beurteilen Sie ...
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
...die Moderation von Block 1

1. Block - Benignes Prostatasyndrom & Überaktive Blase

8 S. PROPPING: Diagnostik und medikamentöse Therapie

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

1. Block - Benignes Prostatasyndrom & Überaktive Blase

9 M.S. MICHEL: Operative und interventionelle Therapie

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

1. Block - Benignes Prostatasyndrom & Überaktive Blase

10 D. SCHULTZ-LAMPEL: Überaktive Blase

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

11 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten von Block 1 ?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

2. BLOCK Onkologie: Nierenzell- und Blasenkarzinom – Diagnostik und lokale Therapie

12 Bitte beurteilen Sie...
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
...die Moderation von Block 2

2. Block – Onkologie: Nierenzell- und Blasenkarzinom – Diagnostik und lokale Therapie

13 C. DOEHN: Grundlagen - Sonographie in der Kontinenzbeurteilung

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

2. Block – Onkologie: Nierenzell- und Blasenkarzinom – Diagnostik und lokale Therapie

14 G: GAKIS: Nicht-muskelinvasives Harnblasenkarzinom

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

2. Block – Onkologie: Nierenzell- und Blasenkarzinom – Diagnostik und lokale Therapie

15 M. BURGER: Muskelinvasives Harnblasenkarzinom

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

16 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten von Block 2 ?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

3. BLOCK – Leitliniengerechte Therapie: Peniskarzinom, Hodentumoren, Kinderurologie

17 Bitte beurteilen Sie...
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
...die Moderation von Block 3

3. Block – Leitliniengerechte Therapie: Peniskarzinom, Hodentumoren, Kinderurologie

18 A. SCHRÖDER: Kinderurologie

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

3. Block – Leitliniengerechte Therapie: Peniskarzinom, Hodentumoren, Kinderurologie

19 P. ALBERS: Hodentumoren

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

3. Block – Leitliniengerechte Therapie: Peniskarzinom, Hodentumoren, Kinderurologie

20 O. HAKENBERG: Peniskarzinom
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

21 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten aus Block 3?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

4. BLOCK – Andrologie, Infektiologie und Urolithiasis

22 Bitte beurteilen Sie...
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
...die Moderation von Block 4

4. Block – Andrologie, Infektiologie und Urolithiasis

23 S. KLIESCH: Andrologie

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

4. Block – Andrologie, Infektiologie und Urolithiasis

24 F. WAGENLEHNER: Infektiologie

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

4. Block – Andrologie, Infektiologie und Urolithiasis

25 T. KNOLL: Urolithiasis

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

26 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten aus Block 4?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

5. BLOCK – Prostatakarzinom

27 Bitte beurteilen Sie.....
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
... die Moderation von Block 5

5. Block – Prostatakarzinom

28 B. HADASCHIK: Prävention, Früherkennung und Diagnostik

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

5. Block - Prostatakarzinom

29 T. STEUBER: Therapie des lokalisierten Prostatakarzinoms und Active Surveillance

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

5. Block - Prostatakarzinom

30 J. GSCHWEND: PSA-Rezidiv

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

31 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten aus Block 5?
Antwort erforderlich

Noch 250 Zeichen übrig

6. BLOCK - Medikamentöse Tumortherapie

32 Bitte beuteilen Sie.....
Antwort erforderlich

1
2
3
4
5
6
.....die Moderation von Block 6

6. Block - Medikamentöse Tumortherapie

33 J. HÜBNER: Komplementäre Medizin - sinnvolle Antworten auf die Frage: Was kann ich als Patient selbser tun?

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

6. Block - Medikamentöse Tumortherapie

34 C. OHLMANN: Metastasiertes Prostatakarzinom

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

6. Block - Medikamentöse Tumortherapie

35 M.-O. GRIMM: Metastasiertes Urothelkarzinom

1
2
3
4
5
6
Inhalt
Didaktik
Aktualität
Diskussionsmöglichkeiten

36 Haben Sie Anmerkungen / Tipps zu den Moderatoren und/oder Referenten aus Block 6?

Noch 1500 Zeichen übrig