.

Drohnen - Trend oder langfristige Alternative in der Krankenhauslogistik?

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die folgende Umfrage auszufüllen.

Gesichert
1

Berufliche Rolle im Krankenhaus

Wählen Sie eine Antwort
2

Größe der Einrichtung gemessen an der Bettenanzahl

Wählen Sie eine Antwort
3

Werden bei Ihnen Transporte von Materialien oder Proben zu anderen Klinikstandorten oder zu externen Dienstleistern durchgeführt? (z.B. externe Labore) - Falls ja, wie?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
4

Wie werden derzeit medizinische Proben, Dokumente oder Ausrüstung innerhalb des Krankenhauses transportiert?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
5

Sehen Sie den Einsatz von Drohnen als einen kurzfristigen Trend oder als eine langfristige Alternative zu herkömmlichen Transportmitteln?

Wählen Sie eine Antwort
6

Wie stehen Sie grundsätzlich zu der Idee der Nutzung von Drohnen für medizinische Transporte zwischen verschiedenen Einrichtungen? (z.B. zwischen Krankenhäusern und externen Laboren)

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
7

Welche Vorteile sehen Sie in der Nutzung von Drohnen für medizinische Transporte?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
8

Welche Bedenken oder Herausforderungen sehen Sie in der Nutzung von Drohnen?

Wählen Sie eine oder mehr Antworten
9

Anzahl der Materialtransporte pro Tag (z.B. Laborproben, Medikamente) an externe Einrichtungen oder andere Klinikstandorte? (ggf. Schätzung der Anzahl)

Wählen Sie eine Antwort
10

Durchschnittliche Transportkosten für externe Material-/ Labortransporte pro Monat in Ihrer Einrichtung? (ggf. Schätzung)

Wählen Sie eine Antwort