ACHTUNG: Dies ist eine Umfrage Vorschau, eingereichte Antworten werden nicht gespeichert. Klicken Sie hier, die Umfrage zu ausfüllen.

Antworten-Sammlung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Status-Aufnahme für den Healthcare & Life-Sciences Sektor

Die Komplexität steigt insbesondere in Organisationen des medizinischen, Pharma- und Biotech-Bereiches stetig – dennoch bleibt der zentrale Aspekt, wie interne Regelungen und Vorgabedokumente (z.B. Hygiene-Anleitungen, Behandlungs-Checklisten, Datenschutz-Richtlinien, Compliance-Guidelines, Handbücher, technische Standards, SOPs) gehandhabt werden und welche Auswirkungen dies auf die Produktivität hat, bislang im Dunkeln.

2016 führte Ancoreage daher die erste breit angelegte Studie zum Thema Regelungen durch, an der mehr als 300 Entscheidungsträger und 200 Unternehmen aus dem DACH-Raum teilnahmen. Aufgrund der hochkritischen Bedeutung des Themas für den Healthcare & Life-Sciences Sektor vertiefen wir unsere Untersuchung 2017, gemeinsam mit dem Compliance Channel, AUSTROMED, BVMed, Verband der Privatkrankenanstalten und dem VLKÖ in diesem Bereich.

Ziel der Studie ist es, ein besseres Bewusstsein für die Rolle und Wirkung von internen Regelungen in Organisationen zu schaffen und einen Beitrag zur Bereinigung der Regelungswesen zu leisten. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 5 Minuten.

Als kleines Dankeschön erhalten Sie direkt im Anschluss die Ergebnisse der Befragung 2016, sowie nach Abschluss der Studie die Healthcare & Life-Sciences Auswertung. Zusätzlich geben wir Ihnen die Möglichkeit, kostenlos den Reifegrad des Regelungswesens in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation zu bestimmen und zu benchmarken.

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und Auswertungen nur in anonymisierter Form veröffentlicht. Ende der Studie ist der 15.09.2017.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!